Kinder- & Jugendläufe


Einzelheiten

Startzeit: Teilnehmer: Distanz: Startgeld:
 ab ca.14:15 Uhr

Kinderläufe

  • U8 m/w (Jahrgänge 2011 und jünger)
  • U10 m/w (Jahrgänge 2009 und 2010)
  • U12 m/w (Jahrgänge 2007 und 2008)
ca. 700 m
  • 3,00 € pro Teilnehmer
  • 0,00 € (bei Familienmeldung – Eltern und Kinder)
  • Zuschlag bei Nachmeldung am Lauftag:
    • 2,00€ pro Teilnehmer
    • 0,00 € (bei Familienmeldung – Eltern und Kinder)
 ab ca.14:50 Uhr

Jugendläufe

  • U14 m/w (Jahrgänge 2005 und jünger)
  • U16 m/w (Jahrgänge 2003 und 2004)
  • U18 m/w (Jahrgänge 2001 und 2004)
2000 m
  • 3,00 € pro Teilnehmer
  • 0,00 € (bei Familienmeldung – Eltern und Kinder)
  • Zuschlag bei Nachmeldung am Lauftag:
    • 2,00€ pro Teilnehmer
    • 0,00 € (bei Familienmeldung – Eltern und Kinder)

Start und Ziel

Start und Ziel ist das Stadion im Sportpark Neubiberg.

Streckenservice

Verpflegungsstelle im Ziel.

Karte

Laufstrecke Kinderläufe
Laufstrecke Kinderläufe

 

Laufstrecke Jugendläufe
Laufstrecke Jugendläufe

 

Streckenführung

Kinderläufe

Der Kinderlauf findet auf dem Fußballplatz des Stadions statt. Start ist an der westlichen Mittellinie des Fußballfeldes und gegen den Uhrzeigersinn wird an der gekennzeichneten Laufstrecke an den Spielfeldlinien (Seiten- und Torauslinien) der Fußballplatz zweimal umrundet. Ziel ist an der westlichen Mittellinie nach der zweiten Runde.

 

Jugendläufe

Die 2.000 m Strecke für den Jugendlauf startet im Sportpark Neubiberg und führt über den Werner-Heisenberg-Weg und das Frauenfeld beim Zukunftswald in den Landschaftspark Hachinger Tal. Vor der ehemaligen Landebahn geht es nach rechts in Richtung Friedhofshügel. Der Friedhofshügel wird umlaufen. Bei der Weggabelung nord-östlich vom Friedhofshügel nach links abbiegen, bis zum nächsten Querweg laufen und dann nach rechts zu den Parkplätzen des Friedhofs. An diesen vorbei bis zum Frauenfeld und zurück zum Stadion über den Werner-Heisenberg-Weg. Hinter der Sportplatztribüne läuft man zur Sporthalle vor und biegt dann nach rechts ab. Über eine kleine Rampe (Vorsicht!) führen die letzten Meter ins Ziel vor den Tribünen auf der westlichen Seite. (Änderungen vorbehalten)